Gallium-Computerchip
Gallium-Computerchip

Hightech-Produkte

Strategische Metalle im Einsatz für Smartphone & Co.

Mit Strategischen Metallen als Sachwerten können Sie vom Wachstum der Hightech-Industrie profitieren. Der Ausbau des Glasfasernetzes, superflache OLED Bildschirme, sensibelste Touchscreen-Technologie, immer leistungsstärkere Computerchips: dieser Fortschritt braucht Strategische Metalle.

Der Bedarf an Strategischen Metalle wächst mit dem Interesse an den neusten Hightech-Produkten wie Smartphones stetig an. Jedoch sind diese Rohstoffe nur limitiert verfügbar. Wer Strategische Metalle besitzt, dem gehören die Kernrohstoffe des modernen Lebens: Ein strategischer Sachwert mit Potential.

Glasfaser-Technik

Glasfaserkabel
Icon Germanium

Internet mit den aktuellen Ansprüchen an Datenvolumen und Geschwindigkeit wäre ohne Lichtwellenleiter in Glasfaserkabeln nicht möglich. Das Technologiemetall Germanium sorgt dafür, das Daten in Glasfaserkabeln schnell und vollständig von A nach B gelangen. In Deutschland haben bisher erst circa sieben Prozent der Haushalte einen direkten Glasfaseranschluss (FTTH).

Glasfasernetz ist dabei nicht nur für schnelles Internet zu Hause relevant. Auch der Aufbau des 5G Mobilnetzes oder das sogenannte vernetzte Fahren sind auf größeres Datenvolumen und schnelleren Datentransfer angewiesen. Der Bedarf der Industrie an Germanium nimmt damit absehbar zu.

Internet mit den aktuellen Ansprüchen an Datenvolumen und Geschwindigkeit wäre ohne Lichtwellenleiter in Glasfaserkabeln nicht möglich. Das Technologiemetall Germanium sorgt dafür, das Daten in Glasfaserkabeln schnell und vollständig von A nach B gelangen. In Deutschland haben bisher erst circa sieben Prozent der Haushalte einen direkten Glasfaseranschluss (FTTH).

Glasfasernetz ist dabei nicht nur für schnelles Internet zu Hause relevant. Auch der Aufbau des 5G Mobilnetzes oder das sogenannte vernetzte Fahren sind auf größeres Datenvolumen und schnelleren Datentransfer angewiesen. Der Bedarf der Industrie an Germanium nimmt damit absehbar zu.

Element-Symbol klicken, um mehr über die Metalle zu erfahren

Icon Germanium
Glasfaserkabel
Leuchtiode LED

LED-Technik

Leuchtiode LED
Icon Gallium
Icon Indium

Leuchtdioden (LED) machen es möglich: immer flachere Home-Entertainment-Bildschirme, Werbe-Displays mit höherer Farbbrillianz, großflächige, leichte Anzeigetafeln und individuelle Zimmerbeleuchtung. Über den Einsatz der Halbleiter Gallium und Indium werden LED in unterschiedlichen Farben zum Leuchten gebracht werden. Tatsächlich gäbe es ohne Gallium keine kommerziell nutzbare LED-Farbpallette.

Auch verbessern Gallium und Indium als Halbleiter die Lichtausbeute, indem durch sie die Umwandlung von Energie in Lichtemission erhöht wird. Das spart Energie. Erst etwa ein Drittel aller deutschen Industrieflächen sind auf LED-Technologie umgestellt und die Lichtindustrie verzeichnet mit etwa 40 % eine der höchsten Wachstumsraten auf dem Markt. Gute Gründe, Gallium und Indium als Sachwert in Betracht zu ziehen.

Leuchtdioden (LED) machen es möglich: immer flachere Home-Entertainment-Bildschirme, Werbe-Displays mit höherer Farbbrillianz, großflächige, leichte Anzeigetafeln und individuelle Zimmerbeleuchtung. Über den Einsatz der Halbleiter Gallium und Indium werden LED in unterschiedlichen Farben zum Leuchten gebracht werden. Tatsächlich gäbe es ohne Gallium keine kommerziell nutzbare LED-Farbpallette.

Auch verbessern Gallium und Indium als Halbleiter die Lichtausbeute, indem durch sie die Umwandlung von Energie in Lichtemission erhöht wird. Das spart Energie. Erst etwa ein Drittel aller deutschen Industrieflächen sind auf LED-Technologie umgestellt und die Lichtindustrie verzeichnet mit etwa 40 % eine der höchsten Wachstumsraten auf dem Markt. Gute Gründe, Gallium und Indium als Sachwert in Betracht zu ziehen.

Element-Symbole klicken, um mehr über die Metalle zu erfahren

Icon Gallium
Icon Indium

Computerchips

Gallium-Computerchip
Icon Gallium

Im Digitalen Zeitalter sind fast alle Prozesse auf Computertechnologie umgestellt. Mit den steigenden Anforderungen an die Rechenleistung der Computer, wächst der Bedarf an leistungsstarker Computerelektronik. Gallium-Arsenid ist ein Schlüsselrohstoff für Wafer. Das sind aus Halbleiter-Materialien hergestellte Basisplatten für elektronische Bauelemente wie etwa Computerchips.

Gallium-Arsenid-Wafer halten bis zu 200 °C Hitze aus, kommen also ohne aufwendige Kühlsysteme aus und verbrauchen weniger Strom. Die Elektronengeschwindigkeit ist um das Fünffache schneller, die Rechenleistung damit höher.

Im Digitalen Zeitalter sind fast alle Prozesse auf Computertechnologie umgestellt. Mit den steigenden Anforderungen an die Rechenleistung der Computer, wächst der Bedarf an leistungsstarker Computerelektronik. Gallium-Arsenid ist ein Schlüsselrohstoff für Wafer. Das sind aus Halbleiter-Materialien hergestellte Basisplatten für elektronische Bauelemente wie etwa Computerchips.

Gallium-Arsenid-Wafer halten bis zu 200 °C Hitze aus, kommen also ohne aufwendige Kühlsysteme aus und verbrauchen weniger Strom. Die Elektronengeschwindigkeit ist um das Fünffache schneller, die Rechenleistung damit höher.

Element-Symbole klicken, um mehr über die Metalle zu erfahren

Icon Gallium
Gallium-Computerchip

„Strategische Metalle sind durch die dominante Rolle Chinas für den Welthandel von immenser wirtschaftlicher Bedeutung. Langfristig ist eher mit Verknappung als mit Überversorgung zu rechnen.“

Matthias Rüth, Geschäftsführer

Preisentwicklung Strategischer Metalle

preischart gallium
preischart germanium
preischart indium

So kaufen Sie Strategische Metalle

Unkompliziert das Portfolio um einen attraktiven Sachwert erweitern!

Kontakt

Machen Sie Gebrauch von über drei Jahrzehnten Erfahrung mit Strategischen Metallen!

Geschäftsführer Matthias Rüth kümmert sich persönlich um Fragen und Anliegen von InteressentInnen.

Planen Sie jetzt die nächsten Schritte zur Erweiterung Ihres Portfolios.

Telefon: 069 50 50 250-262
E-Mail: mail@tradium-invest.com